Uns sind die personenbezogen Daten unserer KundInnen, GeschäftspartnerInnen und TrainerInnen sehr wichtig. Wir behandeln die uns anvertrauten Daten entsprechend streng vertraulich und gehen damit verantwortungsvoll um. Dies sehen wir im Einklang mit den gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen, insbesondere aufgrund der Bestimmungen der geltenden Datenschutzgesetze, als besondere Pflicht.

Personenbezogene Daten werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz erhoben und dienen ausschließlich der Abwicklung unserer gegenseitigen Geschäftsbeziehung. Die uns so übermitteln Daten werden für diese Zwecke elektronisch gespeichert, jedoch nicht an Dritte weitergegeben.

Darüber hinaus gehende personenbezogene Daten für unsere Newsletter, Videos und Fotos werden in unseren AGBs veröffentlicht und in Ihrem individuellen Kontrakt zur Genehmigung vorgelegt.

Die Datenverarbeitung obliegt den hierfür Verantwortlichen

Philipp Gruber LL.B. (WU), LL.M.

und die Durchführungsbedingungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dem Datenschutzbeauftragten.

DI(FH) Horst Hainzl